schmetterling

unbefangen wie ein Kind

 

wie wünscht ich mir wieder wie damals zu fühlen. fröhlich und völlig gedankenlos einen Schmetterling über die Blumenwiese jagen.

Atemlos ins Gras zu sinken wie betäubt vom Duft der wilden Kräuter.

Ameisen beobachten wie sie geschäftig kleinste Grasteile tragen, die Richtung wechselnd, als ob sie vergessen hätten wo sie wohnen.

Neugierig. Neugierig auf alles was sich bewegt, im Wind wiegt und scheinbar schon ewig da war. Warum der Himmel blau ist und wohin die Sonne abends verschwindet.

Ein Beobachter wunderbarer Welten und Schauspieler, die sich scheinbar völlig zufällig miteinander vertragen.